Thematische Führungen durch St.Gallen

Zeitgenössische Kunst und Architektur

Die Stadt St.Gallen bezieht ihren Reiz nicht nur aus ihrer Geschichte sondern hat auch einiges an moderner Architektur und zeitgenössischer Kunst zu bieten. Der Frage nach der Wirkung von Kunst im öffentlichen Raum werden wir während eines Rundgangs durch die St. Galler Innenstadt nachgehen. mehr…

St. Galler Bodenseebarock

Ab Mitte des 18. Jahrhunderts entstanden in St.Gallen ein paar der letzten monumentalen Klosterbauten des Barocks. Während einer rund anderthalbstündigen Führung besichtigen wir Kathedrale und Stiftsbibliothek und machen uns mit deren architektonischen und künstlerischen Eigenheiten vertraut. mehr…

First Lady Michelle Obama trägt St. Galler Stickerei der Firma Forster Rohner AGTextiles St. Gallen

Schon lange bevor die Stadt im 19. Jahrhundert für ihre exquisiten Stickereien berühmt geworden ist, haben St.Galler Kaufleute erfolgreich europaweiten Handel mit Leinenstoffen aus hiesiger Produktion betrieben. mehr…

Darstellung Wiboradas im Codex Sangallensis 586, um 1430/36Auf Wiboradas Spuren

Die St. Galler Heilige Wiborada – die erste Frau der Kirchengeschichte, die heilig gesprochen wurde – ist Patronin der Bücherfreunde und Bibliotheken. Einst rettete sie die Stiftsbibliothek vor der Plünderung und starb im Jahr 926 den Märtyrerinnentod. mehr…

 

Kinderführungen

Alle angebotenen Führungen eignen sich auch für Kinder ab etwa 11 Jahren. Ich nehme die kleinen Besucher mit auf eine abenteuerliche Reise durch die Geschichte des Kloster und der Stadt St.Gallen. mehr…